Hotel Schloss Montabaur

 

Schloss Montabaur vereint Geschichte mit modernem, anspruchsvollem Design.
Markant überragt das gelbe Schloss mit seiner barocken Schlossanlage die Stadt Montabaur und ist ein Blickfang für alle Reisenden. Sechs moderne Gästehäuser mit insgesamt 286 komfortablen Zimmern bieten Ihnen einen außergewöhnlichen Aufenthalt.
Modern eingerichtet erlebt der Gast abwechslungsreiche Buffets in einem wunderbaren Ambiente. Die an das Restaurant „Casino“ angeschlossene Sonnenterrasse mit Blick über den schönen Westerwald bietet noch mehr Möglichkeiten, diesen Ort in Ruhe zu genießen.
Im Azubi-Restaurant „Kroli am Markt“ können Sie den Abend mit saisonalen und regionalen Gerichten ausklingen lassen.
In unserem exklusiven Spa tauchen Sie ein in eine Wellness-Oase mit großem Swimmingpool, mehreren Saunen, Ruhezonen und Massage-Angeboten. Im angrenzenden Fitnessbereich, ausgestattet mit modernen Kardio-Geräten, besteht die Möglichkeit, wetterunabhängig den Tag entspannt ausklingen zu lassen.

Die Stadt Montabaur

Die idyllische Altstadt lädt mit ihren Fachwerkhäusern, kleinen Gassen und der barocken Schlossanlage zum Verweilen ein.

Montabaur ist eingebettet in eine waldreiche, hügelige Landschaft und ist ein Paradies für Naturliebhaber. Wer hier unterwegs ist, findet allerorten die passende Infrastruktur für seine Outdoor-Aktivitäten. Neben einer wunderschönen Natur erwartet Sie ein vielfältiges Erlebnisprogramm. Hier finden Sie in Kürze Informationen über Unterkunfts- sowie Freizeitangeboten in und um Montabaur.

Übernachtungsmöglichkeiten in Montabaur

Touristische Information Montabaur

Das Kannenbäckerland

Die beiden Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach bilden zusammen „Das Kannenbäckerland” im Westerwald -zwischen den Ballungszentren Rhein-Main und Rhein-Ruhr- gelegen. Zahlreiche Töpfereien, das international renommierte Keramikmuseum Westerwald und das Bildungs- und Forschungszentrum Keramik (BFZK) machen die Region keramisch einzigartig in Europa. Hier werden unter anderem auch die bekannten Römertöpfe, der „Höhrer Hocker”, die „Höhrer Becher” oder der „Frankfurter Bembel” hergestellt.

Im Keramikmuseum finden Sie auf 2500 m² zum Thema Ton und Keramik fast alles: vom Tonabbau, – früher und heute -, der Historie und Moderne der Keramik bis zur Hightech Keramik plus Museumspädagogik! Familien mit Kindern sind herzlich willkommen! Die angebotene Museumspädagogik ist kreativ und interessant! Das Museum ist barrierefrei und bietet Rampen auf allen vier Ausstellungsebenen (www.keramikmuseum.de). Jedoch gibt es nicht nur Keramik im Kannenbäckerland. In der Sternwarte Sessenbach können Sie in die Sterne schauen. Sie besteht aus zwei Gebäudekomplexen die unterschiedliche Instrumente für die Himmelsbeobachtung bereit hält (www.sternwarte-sessenbach.de). Besuchen Sie doch die Römer im Limesturm in Hillscheid. Der Turm ist Samstag, Sonntag und feiertags von April bis Oktober von 14 – 17 Uhr geöffnet (www.hillscheid.de). Oder besuchen Sie die Burg Grenzau mit ihrem einzigartigen dreieckigen Burgfried.

Das Kannenbäckerland liegt inmitten einer reizvollen Landschaft mit zahlreichen gut ausgeschilderten Wander-, Rad- und Nordic-Walking-Wegen und verfügt neben fast 40 Ferienwohnungen auch über zwei große Vier-Sterne-Superior Hotels sowie weiteren acht Hotel. Insgesamt stehen rund 950 Gästebetten zur Verfügung. Wer mit dem Wohnmobil reist hat in Höhr-Grenzhausen die Möglichkeit problemlos eine oder mehrere Nächte „stehen zu bleiben”.

Der Keramikmarkt Höhr-Grenzhausen (im Juni) und der Töpfermarkt in Ransbach-Baumbach (im Oktober) locken jährlich zehntausende Besucher in die Region des „weißen Goldes“. In einer bezaubernden Landschaftsumgebung erlebt man in kleinen Dörfern lebendige Tradition. Das Naherholungsgebiet Erlenhofsee, das Quellgebiet des Brexbachs und der Landshuber Weiher mit reichem Fischbestand und Seerosen- Bewuchs sind Natur pur rund um das Köppelgebiet im Naturpark Nassau.

Weitere Informationen rund um das Kannenbäckerland erhält man unter www.kannenbaeckerland.de oder auch bei den beiden Tourist-Büros in 56203 Höhr-Grenzhausen, Lindenstraße 13 (im Keramikmuseum)

Telefon: 02624 19433 oder Telefax: 02624 952356 E-Mail: hg@kannenbaeckerland.de oder

in 56235 Ransbach-Baumbach, Rheinstraße 50 (im Rathaus), Telefon: 02623 86-500 oder

Telefax: 02623 86-4500 E-Mail: rb@kannenbaeckerland.de

Unterkünfte im Bannenbäckerland

 

 

Der Westerwald

Wenn Sie das Fashion Outlet Montabaur besuchen, befinden Sie sich bereits inmitten des Westerwaldes. Gleich welche Richtung Sie von der Autobahn A3 in die wunderschöne Mittelgebirgs-Landschaft wählen, hier gibt es viel zu entdecken, zu durchwandern oder zu durchradeln. Gönnen Sie sich nach Ihrem Shopping-Event eine kleine Auszeit und genießen Sie die grüne Oase des Westerwaldes.

Aktivitäten im Westerwald

Übernachtungsmöglichkeiten im Westerwald

Emser Therme

Die moderne und attraktive Emser Therme lädt dazu ein sich in den 5 Bereichen ThermenLandschaft, SaunaPark, WellnessGalerie, FitnessPanorama und im Restaurant Halberts auf höchstem Niveau wohlzufühlen und zu entspannen.

Tauchen Sie in der ThermenLandschaft in eins der insgesamt 7 Becken mit wertvollem Thermalwasser ab. Innovative Besonderheiten sind die Salzinhalation mit dem berühmten Emser® Salz, das Sidroga® Kräuterdampfbad und das einzigartige Regenfeld. Relaxen und regenerieren Sie sich im SaunaPark. Mit verschiedenen Saunen, Ruhebereichen und der ersten FlussSauna Deutschlands. Im stilvollen Ambiente der WellnessGalerie werden Sie rundum verwöhnt. Lassen Sie sich durch unser großes Angebote an Massagen, Beautyanwendungen bis hin zu Bädern und Packungen führen. Im modernen Thermenrestaurant bereiten wir gesunde und kulinarische Speisen zu. Die Emser Therme erreichen Sie vom Fashion Outlet Montabaur innerhalb von 20 Autominuten. Die Öffnungszeiten sind täglich 9-22 Uhr, freitags bis 24 Uhr.

Geschäftstreffen – Tagen – Feiern
münz Kundencenter

Es erwartet Sie ein Top Niveau, von der Küche über den Service bis hin zur Veranstaltungsplanung und Betreuung.
Für Ihre Meetings, Seminare und Workshops bieten unsere modernen und lichtdurchfluteten Räume den perfekten Ort für eine erfolgreiche Veranstaltung.
Feiern Sie bei uns Ihre Anlässe wie Geburtstag, Hochzeit oder Firmenfeier.
Das Wohlfühl-Ambiente im Restaurant BERNHARDS und die einzigartige Aussicht mit Blick über die Stadt und zum Schloss Montabaur, eignen sich bestens für Privatfeiern- und Firmenevents.
Weitere Informationen finden Sie  hier.

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Julia Nattermann

Telefon: +49 (0) 26 02 / 93 74 13
Telefax: +49 (0) 26 02 / 93 74 17
Münz Gastro GmbH & Co. KG
Rudolf-Diesel-Straße 6
56410 Montabaur
jnattermann@muenz.de
www.bernhards.restaurant